1. – 8. Februar 2019 – Retro-Genusswoche

Kennen Sie noch Backerbsensuppe, Eingemachtes Kalbfleisch, Nonnenfürzle?

Freuen Sie sich auf diese und weitere fast in Vergessenheit geratene schwäbischen Gerichte.

Wir lassen sie wieder aufleben!

Suppen und Vorspeisen
Schwäbische Hirnsuppe mit Backerbsen
Rinderkraftbrühe mit Kräuterflädle
Gebackenes Kalbsbries & hausgemachte Remoulade
Hausgemachte Maultasche vom Reh, Preiselbeerschaum, Waldpilze, schwarze Nüsse

Es muss nicht immer Fleisch sein
Bubaspitzla & Filderkrau
Alblinsen & Kartoffeln

Fisch- und Fleischgerichte
Zanderfilet, Riesling, Alblinsen, Schupfnudeln
Saure Kutteln, Lembergersauce, Bratkartoffeln
Gebackenes Kalbsbries, hausgemachte Remoulade & Kartoffelpuffer
„Schwabentöpfle“ mit zweierlei vom Landschwein, Lende, Bäckle, Speckchip, Rahmsauce mit Champignons, Spätzle
Eingemachtes Kalbfleisch an Spätzle, Salatteller
Filderrostbraten, geschmelzte Trollinger-Zwiebeln, Kraut und Bubaspitzl

Ebbes Süsses
Nonnenfürzle (Hefeklöße), Rotweinzwetschgen & Sauerrahmeis
Ofenschlupfer mit Boskoop-Äpfeln & Vanille